Aktuelles

Freie Ausbildungsplätze in der Ergotherapie

Als Ergotherapeut (m/w/d) berätst und behandelst du Menschen, die zum Beispiel nach einem Schlaganfall oder einem Autounfall in ihrer Selbstständigkeit beeinträchtigt sind. Deine Aufgabe ist es, den Patienten wieder ein selbstständiges Leben zu ermöglichen. Nachdem du einen Behandlungsplan für deine Patienten erstellt hast, geht es an das intensive Übungstraining. Hier werden dann zum Beispiel Fertigkeiten wie Schreiben oder eigenständiges Essen geübt. Auch der Umgang mit Prothesen, Hilfsmitteln und das Trainieren der Grob- und Feinmotorik, gehören zu deinen Aufgaben.

Ein Beispiel aus dem Arbeitsalltag eines Ergotherapeuten (m/w/d)  kannst du hier nachlesen.

Starte deine 3-jährige Ausbildung zum  Ergotherapeut (m/w/d) wenn du folgende Interessen hast:
- du möchtest nicht am Schreibtisch arbeiten, sondern einen aktiven und abwechslungsreichen Arbeitsalltag erleben
- du bist kontaktfreudig und hast die Fähigkeit dich in schwierige Situation der Patienten einzufühlen
- du interessierst dich für Biologie und bist kreativ bzw. handwerklich begabt

Nach deiner Ausbildung kannst du zum Beispiel hier arbeiten:
- in ergotherapeutischen Praxen
- in Rehazentren
- in sozialen Einrichtungen und Heimen

 

Zurück