Aktuelles

Nachruf zum Tod von Frau Dr. oec. Monika Michel

Jordanien. Im März. Das nächste Reiseziel war schon fest geplant. Ferne Länder, Land und Leute kennenlernen, das war ihr Ausgleich zur Welt der Zahlen und den wirtschaftlichen Zusammenhängen, die sie mit Leidenschaft ihren Spedis und Fachwirten vermittelt. Sie hielt das Team zusammen und die Kontakte zu unseren Kooperationspartnern. Von Anfang an war sie dabei, als 1992 die Weiterbildungsakademie Dresden gegründet wurde, aus der sich später die heutige WAD Bildungsakademie entwickelte. Über 30 Jahre hat sie die Höhen und Tiefen in unserem Unternehmen miterlebt. Aber eines blieb immer gleich: ihr Engagement. Sie war immer da für ihre Schüler, Ihre Kollegen, ihren Fachbereich. Sie war da – egal, ob ein Schneesturm angekündigt war, extreme Sommerhitze herrschte, oder viele von uns in der Erkältungszeit einmal pausieren mussten.

Am Donnerstag letzte Woche ist Frau Dr. Michel plötzlich und unerwartet verstorben. Wir werden sie vermissen. An vielen Nachmittagen, an denen sie vor dem Unterricht bei den Kollegen vorbeischaute, um Aktuelles zu besprechen, in jeder Dienstberatung, in der sie vehement für ihren Fachbereich eintrat. „Vergesst mir die Spedis und die Fachwirte nicht“ sagte sie gern, wenn es mal wieder um die Raum-Planung für die kommenden Monate ging.

Wir werden Sie nicht vergessen, liebe Frau Dr. Michel. Danke für alles!

schema1

Zurück