WAD

 

Zentrifugalmassage nach Siegel

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Med. Bademeister, Masseure/med. Bademeister,Ergotherapeuten

Inhalte

Die Zentrifugalmassage ist eine effektive Methode zur Behandlung von Schulter-Arm-Proble­matiken. Elemente der Manuellen Therapie und der Krankengymnastik verbinden sich sinnvoll mit Klassischer Massagetherapie. Die Griffrichtung der Massage ist in großen Teilen zentrifugal ausgerichtet. Ein weiteres Spezifikum ist die Arbeit mit Wasser und Seife als Gleitmittel.

 

Im Kurs erlernen Sie die komplette Behandlungsmethode und werden befähigt, sie sofort praktisch anzuwenden. Die Technik der Zentrifugalmassage wird dabei von Hand zu Hand weitergegeben.

 

Kursinhalte

-  Theoretische Grundlagen und geschichtlicher Hintergrund

-  Indikationen und Kontraindikationen

-  Möglichkeiten und Grenzen der Behandlungsmethode

-  Praktische Übung in 2er-Gruppen der Phasen I - IV der Behandlungsmethode mit Phase I in Seitlage: Griffe um die Brust- und Schulterpartie, Phase II in Seitlage: spezielle Griffe bei der Epikondylitis, Phase III in Rückenlage: Griffe am gesamten Arm, Phase IV im Sitzen: beidseitige Behandlung des gesamten Schulter-Nackenbereichs

-  Wiederholung und Festigung der Phasen I-IV, Abschlussbehandlung

Referent

Peter Greif
Fachphysiotherapeut (Leipzig)

Seminardauer

14 Unterrichtseinheiten | 14 Fortbildungspunkte

Seminarkosten

130,00 Euro

Kontakt

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum

Schulgasse 2

01067 Dresden

 

Telefon   0351 4969261        

E-Mail     fortbildung@wad.de 

Internet    www.wad.de

 

 

Wir freuen uns auf Sie!