WAD

 

 

Kiefergelenk-Behandlung von Craniomandibulären Dysfunktionen – CMD

Zielgruppe

Physio-, Ergotherapeuten, Masseure, Zahnärzte, Ärzte, HPs

Inhalte

Dieser Kurs beinhaltet die Entstehung, Symptomatik, Untersuchung und Behandlung von Kiefergelenksdysfunktionen und deren Krankheitsbildern. Nach dem Kurs soll der Teilnehmer in der Lage sein, Problemstellungen im Rahmen des Kiefergelenkes - auch unter Berücksichtigung der Gesamtstatik - zu erkennen und im anzustrebenden Fall in Zusammenarbeit mit einem Zahnarzt zu be­heben. Dazu werden neben der Vermittlung der notwendigen Anatomie, Biomechanik und Pathomechanik Arbeitsbeispiele gegeben, die es erlauben, zwischen Zahnarzt und Physiotherapeut zu kommunizieren, sich gegenseitig zu informieren und dadurch Grundlagen für eine interdisziplinäre Zusammenarbeit bilden.

 

Kursinhalte

-  Anatomische und entwicklungstechnische Voraussetzungen

-  Statik und Biomechanik

-  Pathomechanik

-  Physiologische Abläufe-Ätiologie der Fehlfunktionen, Arthropathien

-  Myalgie, MDP-Syndrom

-  Funktionstest

-  Manualtherapeutische Untersuchungen und Behandlungsmethoden

-  Myofasziale Triggerpunkte: Schmerzauslöser und Dysfunktionen beseitigen

-  Funktionelle, osteopathische und neurale Aspekte

-  Selbsttherapie/ -training - Unterlagen für Patienten

-  Unterstützende Behandlungsmöglichkeiten

-  Grundlagen der Schienentherapie, Aqualizer, Splints und Aufbissbehelfe

-  Beurteilung und physiotherapeutische Behandlung von intra- und extraartikulär auftretenden Störungen unter Berücksichtigung der  Gesamtstatik und der in diesem Zusammenhang stehenden Bewegungsabläufe

 

Voraussetzungen
Physiotherapie: Anatomische Grundkenntnisse Kopf, Kiefergelenk, HWS auffrischen

 

Literatur
CMD 'Der etwas andere Kopf- und Gesichtsschmerz. Craniomandibuläre Dysfunktionen CMD' (Broschiert) von Horst Kares / Hans Schindler / Rainer Schöttl

Referenten

Dr. med. dent. Lars Peter Hegenberg | Zahnarzt

Walter Lieb | Seniorinstruktor der Internationalen Triggerpunkt-Akademie (ITA)

Seminardauer

34 Unterrichtseinheiten | 34 Fortbildungspunkte

Seminarkosten

380,00 Euro

Kontakt

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum

Schulgasse 2

01067 Dresden

 

Telefon   0351 4969261      

E-Mail     fortbildung@wad.de 

Internet    www.wad.de

 

Wir freuen uns auf Sie!