WAD

 

Craniosacrale Osteopathie

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker

Inhalte

Die Craniosacrale Osteopathie (CSO) ist ein Konzept mit jahrzehntelanger Tradition und bezieht sich in Diagnostik und Therapie auf die Dysfunktionen des "cranialen Rhythmus". Es beinhaltet die gestörte Funktion aller Schädel­kno­chen, pathologischen Spannungsmustern, der Hirn- und Rücken­marks­häute, Li­quor­­fluktuationsstörungen, Fehlfunktionen des Sakrum und der von diesen lo­ka­len Störungen ausgehenden Dysfunktionen und Erkrankungen des ganzen Organismus.

 

Kursinhalte Teil 1 | Rhythmen und Diaphragmen

Philosophie der Osteopathie, Geschichte der CSO, Physiologie und Pathologie des cranialen Rhythmus, Be­handlung der Duralröhre, Entspannungstechniken der Diaphragmen und des intrakraniellen  Membransystems, Tempo­romandibular­gelenk (TMG), Veno- lym­phatische Techniken, spezielle WS- und Sakrumtechniken

 

Kursinhalte Teil 2 | Gehirn- und Gesichtsschädel

Diagnostik und Behandlung der verschiedenen sphenobasilären Dysfunktionen, intraorale Techniken, erweiterte TMG-Techniken

 

Kursinhalte Teil 3 | Gesichtsschädel

Diagnostik und Therapie der Dysfunktionen der Knochen des Gesichts; Orbita-Techniken; Behandlung am Auge; Ganglion pterygopalatinum, Sinus-venosus-Techniken, spezielle Techniken der Dura mater, weitere Stillpunkttechniken, Hemisphärenunwindig.

 

Kursinhalte Teil 4 | Anatomie und Behandlung der Hirnnerven

Arbeit mit der Viscoelastizität des Gehirns

 

Alle 4 Teile können nur zusammen belegt werden!

 

Kursinhalte Workshop

Wiederholung von Teilgebieten oder der gesamten Kursinhalte nach Wunsch der Teilnehmer. Intensives Üben und Behandeln sowie die Besprechung von Fallbeispielen.

Referent

Dr. med. Bernd Barthel
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie/Chirotherapie; Osteopathie

Seminardauer

Teil 1 - 3   25 Unterrichtseinheiten            

Teil 4        30 Unterrichtseinheiten

WS          10 Unterrichtseinheiten

Seminarkosten

Teil 1 - 3    300,00 Euro inkl. Hilfsmittel und Lehrgangsskript

Teil 4         360,00 Euro inkl. Hilfsmittel und Lehrgangsskript

WS            120,00 Euro  

Kontakt

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum

Schulgasse 2 | 01067 Dresden

Telefon 0351 4969261 | E-Mail fortbildung@wad.de |  Internet www.wad.de

 

Wir freuen uns auf Sie!