WAD

 

 

 

 

Viscerale Osteopathie

 

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ärzte

Inhalte

In diesem Kurs werden die Grundlagen der Visceralen Osteopathie, Anatomie und Funktion der inneren Organe und Techniken zur Diagnostik und Therapie von Funktionsstörungen der inneren Organe erlernt. Gegenstand der Diagnostik und Therapie sind General Listening, Local Listening, Inhibition und gezielte Behandlungstechniken. Ziel der Behandlung wird sein, das Zusammenspiel zwischen Mobilität, Motilität und den Bandaufhängungen der inneren Organe in Einklang zu bringen und damit dem Körper seine visceralen Funk­tions­störungen zu nehmen.

 

Kursinhalte

-  Magen-Darm-Trakt

-  Urogenitalsystem

-  Organe des oberen Abdomen

-  Thorax

 

Die Teile 1, 2, 3 und 4 können nur zusammen belegt werden! T1-T4 sind eine Serie.

 

Kursinhalte – Refresher

-  Wiederholung von Teilgebieten oder der gesamten Kursinhalte nach Wunsch der Teilnehmer

-  Intensives Üben und Behandeln

-  Besprechung von Fallbeispielen

Referent

Dr. med. Bernd Barthel
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie/Chirotherapie; Osteopathie

Seminardauer

25 Unterrichtseinheiten pro Seminarteil

10 Unterrichtseinheiten Refresher

Seminarkosten

300,00 Euro pro Seminarteil inkl. Hilfsmittel und Lehrgangsskript

120,00 Euro Refresher

Kontakt

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum

Schulgasse 2

01067 Dresden

 

Telefon   0351. 4969261     

E-Mail     fortbildung@wad.de 

Internet    www.wad.de

 

Wir freuen uns auf Sie!