WAD

 

 

Elternabende mal anders

 

 

Zielgruppe

Pädagogen, Erzieher und Lehrer sowie Kursleiter im Kindersport

Inhalte

Ziel dieses Kurses ist es, den Erziehern und Lehrern Wege aufzuzeigen und „Werkzeug“ an die Hand zu geben, um einen spannenden und bewegungsreichen/entspannten Elternabend durchzuführen. Es wird vermittelt, wie man den Eltern im Rahmen einer theoretischen und praktischen Abendveranstaltung Möglichkeiten aufzeigt, wie sie mit ihrem Kind Bewegungssituationen/Entspannungssituationen in den Alltag integrieren können und welche zentrale Bedeutung Bewegung/Entspannung für die kindliche Entwicklung und das Eltern-Kind-Verhältnis hat. Darüber hinaus sollen den Kursteilnehmern Methoden und Techniken an die Hand gegeben werden, um die Eltern ins Boot zu holen und den Transfer und die Anwendung der vermittelten Inhalte im Familienalltag erfolgreich zu meistern.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Schulung der Eltern ist, dass Erzieher und Pädagogen sich zum einen selbst der Bedeutung von Bewegung und des Wechselspiels von An- und Entspannung bewusst werden und dies zum anderen eigenständig anwenden können.

Die Bewegungsentwicklung verläuft nach gleichbleibenden Gesetzmäßigkeiten, nicht aber nach einem festen Terminplan. Das Erreichen bestimmter Meilensteine (also entscheidender Fähigkeiten) ist dabei wichtiger als der Blick auf das Lebensalter. Kinder entwickeln sich in ihrem eigenen Tempo, daraus können sich größere Altersunterschiede beim Erreichen einer motorischen Fähigkeit ergeben. Diesen Grundsatz berücksichtig die Fortbildung.

Kursinhalte

 

·         Methodisches Vorgehen/Ablauf eines Elternabends

·         Möglichkeiten der Förderung des

Bewegungs-/ Entspannungszustandes der Kinder im Alltag.

·         Erstellen möglicher Arbeitsblätter und Aufgaben für zu Hause, um

nachhaltige Effekte zu fördern

·         Kennenlernen entsprechende Möglichkeiten und Strategien

·         Anwenden neu erworbener Fähigkeiten

·         theoretische und praktische Vermittlung der Bedeutung von Bewegung und Entspannung für Kinder und Förderungsmöglichkeiten –

·         praktische Beispiele für gemeinsame Spiele und Alltagssituationen zur An- und Entspannung der Kinder

·         Verdeutlichung von Bewegung im Kindesalter

·         Verdeutlichung von Stress im Kindesalter

·         Methodisch didaktisches Vorgehen beim Vermitteln spezieller Übungen, die für die Motorik grundlegend sind

·         Entwicklungspsychologie und ihre Theorien

·         Psychomotorik und die Persönlichkeitsentwicklung

 

 

Referentin

Frau Anke Otto | Magister Sportwissenschaften mit Schwerpunkt Psychologie/Soziologie)

Seminardauer

    8 Unterrichtseinheiten

Seminarkosten

80 Euro

Kontakt

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum

Schulgasse 2

01067 Dresden

 

Telefon 0351. 4969261 

E-Mail   fortbildung@wad.de 

Internet www.wad.de

 

Wir freuen uns auf Sie!