Störungen der Entwicklung, Regulation und Beziehungsfähigkeit im 1. Lebensjahr: Einführung (IntraActPlus)

Zielgruppe

Ergo- und PhysiotherapeutInnen, Hebammen, PsychologInnen, Krankenschwestern und andere Berufsgruppen, die in der Beratung von Familien mit Säuglingen tätig sind

Inhalte

Ausgehend von der gesunden Entwicklung eines Säuglings wird die Beurteilung von Verhalten, Regulation, Interaktion und Entwicklung im Verlauf des ersten Lebensjahres aufgezeigt. Anhand von Videoaufzeichnungen wird dargestellt, wie Auffälligkeiten in der Entwicklung des Säuglings und der Eltern-Kind-Kommunikation frühzeitig erkannt und behandelt werden können.  

 

Seminarinhalte

-        Möglichkeiten der Diagnostik von Auffälligkeiten der Regulation, Beziehungsfähigkeit und Entwicklung zu verschiedenen Entwicklungszeitpunkten des ersten Lebensjahres

-        Grundlagen der Beratung bei frühkindlichen Regulationsstörungen, wie exzessivem Schreien, Unruhe, Schlaf- und Fütterstörungen

-        Lern- und Spielverhalten im ersten Lebensjahr

-         erste Hinweise auf ADHS, Autismus und kognitive Störung im ersten Lebensjahr

Referent

Dipl.-Psych. Uta Streit | Psychologische Psychotherapeutin, Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeutin

Seminardauer

20  Unterrichtseinheiten

Seminarkosten

300,00 Euro

Kontakt

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum

Schulgasse 2

01067 Dresden

 

Telefon       0351 4969261

E-Mail         fortbildung@wad.de

Internet       www.wad.de

 

Wir freuen uns auf Sie!