WAD

 

   Hatha Yoga Kursleiter, Trainer, Lehrer

Zielgruppe

Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Ärzte, Interessierte, usw.

Inhalte

Hatha-Yoga ist ein ganzheitliches, traditionelles Programm zur Steigerung der physischen und psychischen Konstitution. Beweglichkeit, Kraft, Atmung, Konzentration, innerliche Losgelöstheit sowie individuelles Wohlbefinden sind Inhalte von Hatha Yoga. Unabhängig von religiösen Ansätzen verbindet die Yoga Ausbildung Tradition, Forschung und Therapie. Viele spirituelle Interpretationen sowie die Ergebnisse eines jahrtausendelangen Prozesses konnte die Wissenschaft in weiten Teilen mit westlichem Verständnis erklären und ebnete so den Weg für Therapie und Prävention.

Hinsichtlich der Yogaausbildung werden drei Kursmodule angeboten, die einzeln buchbar sind. Die Ausbildung zum Kursleiter (60 Stunden) beinhaltet substanzielle Inhalte des Hatha Yoga und ist die Grundlage für alle weiteren aufbauenden Kursreihen sowie befähigt Sie, einen Kurs mit Yogaelementen zu leiten. Das Kursmodul Hatha-Yoga Trainer (300 Stunden) ist die weiterführende Stufe zur Vertiefung des Basiswissens. Therapeutische Integrität, Übungswege verschiedener Großmeister und philosophische sowie geschichtliche Entwicklung des Yoga werden vermittelt. Die letzte Ausbildungsstufe Hatha Yoga Lehrer (500 Stunden) komplettiert das Yogawissen. Innerhalb von 2 Jahren, die sich aus Präsenzphasen und Selbstudium zusammensetzen, ist die Entwicklung zu einem vollständig ausgebildeten Hatha Yoga Lehrer abgeschlossen.

Mit dem erfolgreichen Abschluss als Hatha Yoga Lehrer (500 Stunden) sowie einer anerkannten Grundqualifikation (laut Präventionsleitfaden) können Sie yogaorientierte Präventionskurse im Setting bzw. als individuellen Ansatz, die das Prädikat der Anerkennung durch die Krankenkassen erhalten, anbieten. Außerdem ist eine Anerkennung außerhalb der Grundqualifikation möglich, sofern zusätzlich 200 Stunden nachgewiesen werden. Dieses Privileg ist laut dem Spitzenverband der Krankenkassen nur dem Hatha Yoga Lehrer vorenthalten. Ein fertiges anerkanntes Hatha Yoga Konzept nach §20 SGB V mit Stundenbilder und Teilnehmerunterlagen liegt vor.

Kursinhalte

Ø  Hatha Yoga Kursleiter

ü  Einführung in die Philosophie

ü  Grundtechnik der Didaktik und Methodik,

ü  Kommunikation und Pädagogik,

ü  Ásana (stehend, sitzend, stützend, drehend),

ü  Atemübungen (Pránáyáma)

ü  Wahrnehmungstechniken

ü  Übung der Sinne (Pratyáhara)

Ø  Hatha Yoga Trainer

ü  Satkriya

ü  Methodiken verschiedener Großmeister (Rishikesh-Reihe, Besonderheiten zu Sivananda-, Iyengar-, Jivamukti-, Vini-, Therapeutischer und Restorativer Yoga, Yoga-Nidra,

ü  Kundalini-Yoga (Sichtweise und Grundlagen des Kundalini Yoga),

ü  Asthanga (in der Tradition von T. Krishnamacharya)

ü  Mudra (Bandhas, Hand- und Haltungsgesten),

ü  Adjustments,

ü  therapeutische Integrität

ü  Pránáyáma (die grundlegenden 8 Techniken, Methodik),

ü  Anatomie, Physiologie, Bewegungslehre, Gesetzmäßigkeiten

ü  Erweiterung der Wahrnehmungstechniken,

Ø  Hatha Yoga Lehrer

ü  Yoga und alternative Heilmethoden, Ayurveda

ü  Erweiterung & Alternativen von Àsana und Pránáyáma

ü  Existenzgründung & Marketing

ü  Philosophie und Psychologie

ü  Meditation und Techniken der Achtsamkeit

ü  Hausarbeit von mindestens 10 Seiten

 

Die Ausbildung ist unterteilt in die  Module Yoga-Kursleiter, Yoga-Trainer und Yoga-Lehrer, welche einzeln gebucht werden können und aufbauend zum Endzertifikat Yoga-Lehrer (500h) führen.

Referent

Andreas Mundt, (Sportwissenschaftler, Sporttherapeut, Yogalehrer)

 

Seminardauer

Modul 1: Yoga-Kursleiter: 60 Unterrichtseinheiten

Modul 2: Yoga-Trainer: 300 Unterrichteinheiten

Modul 3: Yoga-Lehrer: 500 Unterrichtseinheiten

Seminarkosten

Modul 1: Yoga-Kursleiter: 650,00 Euro

Modul 2: Yoga-Trainer: 1285,00 Euro

Modul 3: Yoga-Lehrer: 735,00 Euro

Gesamtpreis für die Ausbildung zum Yogalehrer mit 500h beträgt 2670,00 Euro

Kontakt

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum

Schulgasse 2

01067 Dresden

 

Telefon   0351. 4969261     

E-Mail     fortbildung@wad.de 

Internet    www.wad.de

 

Wir freuen uns auf Sie!