WAD

 

Aromatherapie für Kinder

Zielgruppe

Erzieher und Lehrer

Inhalte

Da Kinder sehr feine Näschen haben, können sie bereits sehr früh in die achtsame Pflege ihrer Gesundheit mit einbezogen werden. Sie können sehr sinnlich wahrnehmen, welcher Naturduft in einer gegebenen Situation passend wäre. Die “Standleitung zum Gehirn” steht also bei Kindern bestens parat, um wohltuende und gar heilende Duftmoleküle zu erkennen. 

Mit der entsprechenden Vorsicht und Sachkenntnis kann die wundervolle Welt der Düfte bei Kindern z.B.:


• zur Verbesserung der Lernfähigkeit

• zur Steigerung der Konzentration
• für das seelische Wohlbefinden (Unruhe, Überreiztheit, Stress, ADHS)
• zum Immunschutz
• bei Schmerzen (Zahnweh, Bauchschmerzen, Blähungen)
• zur Unterstützung des Bewegungsapparates


Seminarinhalte:

- Grundlagen zu ätherischen Ölen, wie Geschichte, Gewinnung, Botanik
- Qualitätsunterschiede und spezielle Anwendungsregeln
- Wirkungsweise der vielfältigen Aromen über das Gehirn und den Körper
- Beschreibung von ätherischen Ölen mit speziellem Infoblatt
- Arbeiten mit Ätherischenölen

Referentin

Julia Dießner I Ergotherapeutin, Entspannungstherapeutin, Lehrkraft für Ergotherapie

 

Seminardauer

8 Unterrichtseinheiten | 8 Fortbildungspunkte

Seminarkosten

90 Euro

Kontakt

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum

Schulgasse 2

01067 Dresden

 

Telefon   0351. 4969261     

E-Mail     fortbildung@wad.de 

Internet    www.wad.de

 

Wir freuen uns auf Sie!